Freitag, 16. Februar 2018

Industrial meets butterfly #10

Anzeige

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mal wieder an meinem Art Journal gewerkelt, und da boten sich die Distress Oxides ja geradezu an.
Kombiniert mit den tollen Stempeln und Stanzen von Studio Light im Industrial-Design und Schmetterlingen für mich auch mal wieder ein Themen-Mix.


Der Hintergrund ist mit versch. Farben der Distress Oxide gestaltet... gewischt, besprüht und dadurch vermischt. Anschließend habeich noch mit einem Pinsel Wasser darauf gespritzt.

Den Hintergrundstempel mit den Zahlen habe ich mit Archival in schwarz gestempelt. Das sah mir aber dann zu "scharf" aus, anders kann ich es nicht beschreiben. Deswegen habe ich nochmal gestempelt, aber leicht versetzt, was mir richtig gut gefällt.


Die Ketten aus einem weiteren Set von Studio Light habe ich in silber heiß embosst.
Die weißen Kringel habe ich mit dem Boden eines kleinen Marmeladenglases und weißer Farbe gestempelt 😂😂 Hat sehr gut geklappt!

Die Gitterstanzen habe ich mal wieder mit "Rusty Paper" von Viva Decor betupft.



Die Schmetterlinge sind von Marianne Design. Nach dem Wischen mit Distress Inks habe ich sie von Hand ausgeschnitten und die Ränder, die ich nicht so genau schneiden konnte, mit einem schwarzen Filzstift korrigiert.


Die beiden kleinen Aufleger sind von ScrapBerry. Das hintere Motiv habe ich nach dem Stempeln mithilfe eines Lineals gerissen und mit Distress Ink gewischt.
Der Spruchbanner ist ebenfalls aus diesem Set. Auch hier habe ich mit einem schwarzen Filzstift einen Rahmen gezogen und gewischt.
Als kleines Highlight habe ich dann noch vollflächig Glossy Accent auf den Spruch aufgetragen.

Dafür, dass ich anfangs so gar keinen Plan hatte, was ich auf den gematschten Hintergrund machen wollte, finde ich die Seite eigentlich ganz cool 😇 Manchmal muss man einfach loslegen.

Ich hoffe ich konnte auch eine kleine Inspiration geben!

So, lange Rede, gar kein Sinn... Habt einen tollen Start ins Wochenende,
eure Antje

Folgende Produkte habe ich verwendet:
https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/secb80f84d19d/?ObjectID=25679956&ViewAction=FacetedSearchProducts&SearchString=oxidehttps://www.papiria.de/epages/62463763.sf/secb80f84d19d/?ObjectPath=/Shops/62463763/Products/8713943102916https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/secb80f84d19d/?ObjectPath=/Shops/62463763/Products/8713943102954https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/secb80f84d19d/?ObjectPath=/Shops/62463763/Products/5055170123740https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/secb80f84d19d/?ObjectPath=/Shops/62463763/Products/789541046059https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/secb80f84d19d/?ObjectPath=/Shops/62463763/Products/8713943102985https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/secb80f84d19d/?ObjectPath=/Shops/62463763/Products/VD1195https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/secb80f84d19d/?ObjectPath=/Shops/62463763/Products/8716697048974https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/secb80f84d19d/?ObjectID=25679956&ViewAction=FacetedSearchProducts&SearchString=distress+inkhttps://www.papiria.de/epages/62463763.sf/secb80f84d19d/?ObjectPath=/Shops/62463763/Products/SCB4907003https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/secb80f84d19d/?ObjectID=67232671

Freitag, 9. Februar 2018

Vintage-Wishes #9

Anzeige

Hallo ihr Lieben!

Kennt ihr das, wenn ihr eine haargenaue Vorstellung habt, wie euer Projekt aussehen soll, und es am Ende doch komplett anders wird?
So ist es bei mir quasi immer...

Nicht so dieses Mal! 😁

Bis auf ein, zwei Details ist diese Karte genau SO wie ich sie im Kopf hatte:



Ich habe weißen Cardstock mit dem Zahnrad-Folder von Sizzix geprägt und anschließend mit dem Distress Oxide in "frayed burlap" gewischt.
Den Rand habe ich angeraut, um einen rustakalen Effekt zu erzeugen. Um diesen Rand noch etwas betonen, habe ich ihn noch mit Distress Ink "vintage photo" gewischt.
Mit dem großen Hintergrundstempel Nr. 250 habe ich -teilweise- noch etwas Struktur auf das Geprägte mit der gleichen Oxide-Farbe gestempelt.

Die Buchseite ist - bis auf den angerauten Rand  und das Prägen - genauso bearbeitet worden.

Die Gitter sind in braun mit einer meiner neuen Lieblingsstanzen von Studio Light gestanzt, und noch etwas mit goldenem Gliding Wax betupft, ebenso Teile der Buchseite.


Um noch etwas Farbe ins Spiel zu bringen, habe ich die Bärenklau-Stanzen von CraftEmotions in 2 Blautönen ausgestanzt.
Der Textstampel ist aus einem Set von Viva Decor in gold heiß embosst.

Da der kreative "Findungsprozess" ausnahmsweise mal recht flott ging, war die Karte auch ziemlich schnell fertig. Sonst brauche ich da immer eeeewig für, bis ich weiß, wie ein Projekt wirklich aussehen soll!

Liebe Grüße
Antje

Folgende Produkte habe ich verwendet:

https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/sec571184baf8/?ObjectPath=/Shops/62463763/Products/657195https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/sec571184baf8/?ObjectPath=/Shops/62463763/Products/789541055990https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/sec571184baf8/?ObjectID=100082411https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/sec571184baf8/?ObjectPath=/Shops/62463763/Products/8713943102916https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/sec571184baf8/?ObjectPath=/Shops/62463763/Products/8713943102985https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/sec571184baf8/?ObjectPath=/Shops/62463763/Products/274940.000.2XWhttps://www.papiria.de/epages/62463763.sf/sec571184baf8/?ObjectPath=/Shops/62463763/Products/8718736021672https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/sec571184baf8/?ObjectPath=/Shops/62463763/Products/4003-043-00https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/sec571184baf8/?ObjectPath=/Shops/62463763/Products/%22PMA%204021007%22

Freitag, 2. Februar 2018

Goodie-Bag #8

(Anzeige)

Huhu ihr Lieben,

demnächst hat eine liebe Nachbarin Geburtstag, und da habe ich schon mal eine kleine Verpackung gebastelt:


Ich weiß zwar noch nicht, was sie bekommt, aber es kommt dort hinein 😊

Dazu habe ich das Tütenboard von WRMK benutzt, um die Tütenbasis zu bekommen.

Zur Ausgestaltung war mir mal nach Sternen, und da bot sich das Sternen-Set von Viva Decor geradezu an.
Die silbernen Sterne habe ich nach dem Embossen ausgeschnitten, der Hintergrund ist mit Distress Oxide (frayed burlap) gestempelt, ebenso der Text.

 

Dazu noch etwas Blingbling, und schon kann man eine nette Kleinigkeit verschenken.

Liebe Grüße und euch ein kreatives Wochenende!
Antje

Folgende Produkte habe ich verwendet:

https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62463763/Products/WRMK-71333https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62463763/Products/4003.147.00https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62463763/Products/4003-043-00https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62463763/Products/789541055990https://www.papiria.de/epages/62463763.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62463763/Products/5055170123740

Montag, 29. Januar 2018

Mein kleiner Star! #7

(Anzeige)

Huhu ihr Lieben!

In der FB-Gruppe "Born to Basteln" läuft aktuell der 7. Sketch und es macht immer wieder Spaß, danach zu werkeln!

Dafür ist mir gestern diese Karte/Scrapbook-Seite/was auch immer (die Maße passen zu nix 😂) von meiner Matsch-Matte gerutscht:


Zu dem Hintergrund hat mich die liebe -Stempeldreams76- mit ihrem Video, das ich euch unten verlinke, inspiriert.
Dazu habe ich mit Distress Oxide (lucky clover) und Distress Ink (black soot) kräftig auf meiner Dauerbackfolie getupft und gut mit Wasser eingesprüht.
Das Papier ist recht grobes Aquarell-Papier, das ich in die Farbe gedrückt und anschließend geföhnt habe. Das habe ich so oft wiederholt, bis mir das Ergebnis gefallen hat.
Mit einem Pinsel habe ich übrige Farbe aufgenommen und über das Papier gesprenkelt. Den Vorgang habe ich dann nochmal nach dem Trocknen mit Wasser und weißer verdünnter Acrylfarbe wiederholt, bis mir das Ergebnis gefallen hat.

Das Foto und die 2 Kreise (eines aus Transparentpapier) habe ich ausgestanzt, ebenso den Sternenkreis. Diesen habe ich außen von Hand zugeschnitten, da er eigentlich nur die Sterne und den inneren Kreis ausstanzt.

Die Fünfecke habe ich von Hand geschnitten, auch hhier habe ich nochmal mit dem Distress Oxide (lucky clover) und einem Pinsel rumgesprenkelt.

Die weißen Sterne sind die "Reste" aus der Stanze, der Text ist mit einem Buchstaben-Set von SU gestempelt.

Dazu noch ein paar Akzente mit Nuvo-Drops, die einen Hauch der Farbe angenommen haben.


Ich finde diese "Nebenwirkung" eigentlich super!

Hier noch das Video von -Stempeldreams76-, die sich natürlich auch über ein Däumchen oder ein Abo freut:

Liebe Grüße
Antje

Folgende Produkte habe ich verwendet**:

Distress Oxide: http://amzn.to/2rOQ2bW **
Distress Ink: http://amzn.to/2DOCT8s **
Acryl-Farbe: http://amzn.to/2DLpc67 **
Stanzschablone Kreis: http://amzn.to/2DKHBEa **
Sternenkreis: von Aliexpress

**Affiliate Links** Für einige Produkte bekomme ich eine kleine Provision, falls ihr sie über meine Verlinkung erwerbt. Für euch entstehen keine Mehrkosten!

Sonntag, 28. Januar 2018

Happy Birthday, Cowboy! #6

(Anzeige)

Howdy, ihr Lieben!

Ein lieber Cowboy-Fan hatte neulich Geburtstag, da musste natürlich eine passende Karte her.
Da ich aber so gar keine passenden Stempel oder Stanzen dafür habe, war guter Rat erstmal teuer...

Trotzdem ist diese Karte entstanden:


Sieht gestempelt aus, ist es aber nicht. 😄
Die Motive sind nämlich aus einer Schriftart! Diese habe ich, genau wie den Text auf dem Transparentpapier, ausgedruckt. Die Links zu den Schriftarten findet ihr unten, genau wie die Links zu den verwendeten Produkten (sofern online verfügbar).

Das beige Papier, auf dem die Motive sind, eignet sich mit seinen 160 g / m² hervorragend zum Bedrucken (zum Plotten übrigens auch!).
Nach dem Zuschneiden habe ich sie coloriert und mit einem Distress-Tool an den Rändern aufgeraut, geinkt und auf etwas größere Quadrate geklebt.

Das Transparentpapier wurde ebenso mit dem Schriftzug bedruckt und zurecht geschnitten.
Da man ja hinter Transparentpapier gerne mal Klebeabdrücke sieht habe ich es erst gar nicht geklebt sondern mit Brads in Nagel-Optik befestigt.

Das Garn habe ich mittig mit ein paar Tropfen Kleber fixiert und passend nach außen laufen lassen, es ist hinter dem Designpapier mit doppelseitigem Klebeband fixiert.

Anschließend noch die Quadrate aufgeklebt, gemattet und schn war die Karte fertig.

Ich finde es eine tolle Variante mit dem Ausdrucken, wenn man derart spezielle Stempel nicht zur Verfügung hat. Stempeln ist mir aber trotzdem lieber 😉

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Eure Antje

Folgende Produkte habe ich verwendet**:

Cardstock recycling braun: von Faltkarten.com
Beiges Papier: http://amzn.to/2By5cSD **
Garn: http://amzn.to/2nntSbx **
Brads: http://amzn.to/2DHToDk **
Stempelkissen: http://amzn.to/2DKr2Za **
Distress Tool: http://amzn.to/2DIwOpZ **
Transparentpapier: von Faltkarten.com
Designpapier: vom Action, das gibt es online nicht

Schriftarten*:
Symbole : https://www.dafont.com/de/search.php?q=wild+west+icons
Schriftart: https://www.dafont.com/de/search.php?q=anderson+thunderbird

*Achtet beim Download von Schriftarten darauf, inwiefern sie  frei oder kommerziell nutzbar sind
** Für einige Produkte bekomme ich eine kleine Provision, falls ihr sie über meine Verlinkung erwerbt. Für euch entstehen keine Mehrkosten!