Dienstag, 8. September 2015

Kaputtes Auto, tolle Freunde und ein paar Kellnerblöcke #59

Hallo ihr Lieben!!!

Eigentlich hatte ich mir ja fest vorgenommen, euch nicht wieder sooo lange warten zu lassen.

Aber das Leben ist das, was passiert, während man Pläne macht ;)

Nachdem also vor ca. 3 Wochen das hier passierte

 und mein Auto danach so aussah
(und damit ein wirtschaftlicher Totalschaden war) musste ich natürlich rotieren, um innerhalb der 2 Wochen, die ich einen Ersatzwagen gestellt bekam, ein "neues" und bezahlbares Auto zufinden.
Recherchen über Recherchen, Probefahrten, etc fressen leider viel Zeit.
Eingeschossen habe ich mich auf einen Gebrauchtwagen mit Gasantrieb und ausreichend Platz für mein Mittelalter-Geraffel.
Da stellte sich dann letzte Woche raus, dass er einen Motorschaden hat und der Händler ihn damit nicht verkaufen wollte. Und ich ihn freilich nicht kaufen wollte!

Letzten Freitag - ich war mittlerweile 3 Tage ganz ohne Auto, und das in einem 400-Seelen-Dorf - habe ich kurzfristig das gleiche Modell bei einem Händler gefunden, nur eben ohne Gas.
Samstag ist meine Freundin Bettina (zu ihrem Blog geht es hier!) mit ihrem Mann mitgekommen, um auch nochmal zu gucken. Alles ok, per Handschlag den Kauf klar gemacht.

Darf ich vorstellen? Die "wilde (Brun)hilde":

Damit möchte ich mich nochmal ganz ganz herzlich bei Bettina und und ihrem Mann bedanken!
Ihr habt mir mit Rat, Tat, Zeit und Auto zur Verfügung gestanden und ich freue mich, dass ihr mir solch tolle Nachbarn und Freunde seid! (Am Samstag haben wir übrigens "Jahrestag" ;) )

Diese Karte hier habe ich gestern für die beiden gebastelt, mit einer Einladung zum Frühstücksbuffet ;) 
(In "echt" kann man die Schrift übrigens besser erkennen!)

Verwendet habe ich hierfür:
  • Karte in Rec. Braun von Faltkarten.com
  • 160g-Papier beige
  • Stempel von Gummiapan (Kleckse & Coffee..) und JoyCraft (Danke), die ich weiß embosst habe
  • Inkpads von Faltkarten.com (Rec. Braun) und DistressInks (walnut stain & Vintage photo)
  • und ganz feste Schaumstoffschwämmchen aus dem Mattis-Bastelshop
 Am Sonntag habe ich dann auch endlich mal wieder den Kopf freigehabt zum Basteln, und dabei sind gleich 5 Kellnerblöcke gepimpt vom Tisch gehoppst:


 links: DP vom Action, Stempel AEH-Design / rechts: alte Buchseite, Spitze, Holzuhr und Stoffband vom Action, Stanzteil aus dem Fundus, Kronkorken von LaBlanche


links: Geschirr-Stempel aus einem FB-Flohmarkt, Schriftzug geplottet und farbig hinterlegt, gewischt mit DistressInk peeled paint mit o. g. Schwämmen, Krug und  / Rechts: AEH-Design-Stempel weiß embosst, gewischt mit o. g. Schwämmen in DistressInk evergreen bough und Faltkarten.com-Rec.Braun


DP vom Action (Auch den Zettel), Stempel von AEH-Design, Musterklammer

 Bald können also gaaanz viele Leute sich wieder Notizen und Listen machen ;)

Liebe Grüße,
Antje